Categories

Kategorien

 
 

Tags

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Dienstleister (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

 
 

Twitter

Announcements on Twitter: @CK2go

 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Carsten König
Filter zurücksetzen

01.07.2010
20:52

Sicherheit in offenen W-Lans

Heute bin ich auf einen Artikel auf lifehacker.com aufmerksam geworden: "How to Stay Safe on Public Wi-Fi Networks". Da ich denke dass sich die meisten nicht darüber im klaren sind greife ich das hier mal auf. Insbesondere der Tipp am Ende des Artikels ist denke ich sehr hilfreich: man richtet seinen Rechner am Besten so ein, dass man im allgemeinen keinen Zugriff auf Dateien, Drucker, etc. zulässt, und richtet nur dann eine Ausnahme ein, wenn man sich sicher ist, das die Teilnehmer des Netztes vertrauenswürdig sind - wie z.B. zu Hause.

 
 
24.03.2010
17:12

Softwareentwicklung mit Subversion und Eclipse

Nachdem ich mich nun doch ein wenig in die Tiefen von Eclipse eingearbeitet habe, stand ich nun vor dem Problem, dass ich kein Subversion-Repository zur Verfügung hatte um eine vernünftige Versionierung der Files in meinen Projekten sicherzustellen. Kurz nachgedacht, etwas gelesen, und kurzerhand eines aufgesetzt. Es geht wirklich einfach und schnell.

Nach ein paar Versuchen funktioniert nun auch das Schreiben des $Id$ Keywords (wenn man weiß wie es geht, ist dieses Problem recht einfach zu lösen). Und die Anbindung an Eclipse mittels Subclipse ist klasse - vor allem, wenn man erst einmal das Konzept hinter "Trunk", "Branch" und "Tag" verstanden hat (siehe z.B. hier)... Bin mal gespannt, was noch interessantes auf mich wartet. Im Moment versuche ich den Tag-Namen ähnlich wie die $Id$ in eine Datei zu schreiben - wenn wer einen Vorschlag hat wie das funktionieren soll, nur her damit.

 
 
10.11.2009
19:25

Zwei Wochen Windows 7

Windows 7 ist nun seit etwas mehr als 2 Wochen auf dem Markt, und ich muss gestehen, dass ich es auch genau so lange schon verwende. Zuerst in der Home Premium Version, 3 Tage später dann auch in der Professional Version. Und was soll ich sagen: ich bin Fan. Insbesondere die neue Taskleiste und die Bibliotheken haben es mir angetan. Es gibt keine Schnellstartleiste mehr, dafür können Programme nun angepinnt werden. Um bei vielen offenen Fenstern das richtige zu finden gibt es nun kleine Vorschaubilder (ähnlich wie bei Vista). Die Bibliotheken sind Zusammenstellungen verschiedener Ordner, so dass man sich Ordner z.B. nach Thema zusammenstellen kann.


[mehr]
23.09.2009
12:00

TYPO3 Extension Entwicklung Tools

Was soll man sagen? - Da entwickelt man seit einigen Jahren Extensions, und findet doch immer wieder neue gute Tools. So auch heute.

Auf der Suche nach einem Tool für Test Driven Development (TDD) für TYPO3 Extensions bin ich erst einmal auf PHPUnit gestoßen - ein Framework um für PHP Applikationen Unit Tests zu schreiben. Super! - Noch besser ist aber, dass es das ganze auch als TYPO3 Extension gibt (Extension Key: phpunit), so dass es auch direkt in TYPO3 funktioniert: Über das Backend lassen sich sehr komfortabel die verschiedenen Test Cases aufrufen und deren Ergebnisse anzeigen.

Aber das war ja noch nicht alles - liest man die Dokumentation zu phpunit für TYPO3, findet man direkt die nächste hilfreiche Extension - die "One is Enough Library" (Extension Key: oelib). Ein Framework welches die Entwicklung und speziell auch das Schreiben von Test Cases in TYPO3 deutlich vereinfacht.

 
 
19.09.2009
14:10

Murphys Law: Wenn etwas schiefgehen kann, dann geht es schief

... und so auch in diesem Fall. Man schreibt seine Haus-, Bachelor-, Diplom-, Doktor- oder Was-Weiß-Ich-Nicht-Arbeit, und was passiert kurz vor dem Abgabetermin? - Ja richtig, die Arbeit ist weg. Computer stürzt ab oder ähnliches, jedenfalls geht nichts mehr. Wie auch in diesem Fall.

Zum Glück war diesmal 'nur' eine Windows Startdatei (NTLDR) beschädigt, aber es hätte auch schlimmer kommen können. Was man bei defekter NTLDR oder entsprechender Meldung machen kann habe ich nun in einem neuen Tutorial beschrieben.

Viel Spaß damit, und hoffentlich hilft es dem ein oder anderen...

 
 
 
 
Impressum