Categories

Kategorien

 
 

Tags

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Dienstleister (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

 
 

Twitter

Announcements on Twitter: @CK2go

 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Computer
Filter zurücksetzen

22.07.2013
16:22

Linux: use SSH with X11 forwarding and compression for better performance

To get better performance when using X11 forwarding (either with the -X or -Y option) with a SSH connection, one should enable data compression:

$ ssh -X -C -c blowfish-cbc,arcfour user@your.host.com

to avoid enabling compression with each command, one could enable it permanently in the configuration file ($HOME/.ssh/config):

 

  1.  
  2. Cipher blowfish
  3. Ciphers blowfish-cbc,aes128-cbc,3des-cbc,cast128-cbc,arcfour,aes192-cbc,aes256-cbc
  4. Compression yes
  5.  

 

This would allow creating the compressed SSH connection simply through

$ ssh -X user@your.host.com

 
 
22.05.2012
16:59

Let VIM open file at last editing position

Simply put the following lines to your ~/.vimrc and all files will be opend at the last editing position.

Saves a lot of searching time. ;)

 
 
if has("autocmd")
  au BufReadPost * if line("'\"") > 1 && line("'\"") <= line("$") | exe "normal! g'\"" | endif
endif
 
 
 
05.05.2012
15:47

Drucken mit dem ASUS RT-N56U Router

Da ich seit heute einen ASUS RT-N56U Wireless Router mein Eigen nenne, sollte dieser natürlich direkt ausgereizt werden. Da der Router über zwei USB Anschlüsse verfügt, sollte also auch der Drucker direkt darüber eingerichtet werden. Also Drucker (ein einfacher Canon Pixma iP3000) an den einen der USB-Ports gesteckt, und siehe da, er wurde direkt vom ASUS Router erkannt. Soweit so gut.

Nur wie kann man nun darüber drucken? Unter Windows aber auch unter Linux? Für Windows gibt es zwar von ASUS die Wireless Utilities, aber irgendwie mag ich keine Zusatzsoftware. Und unter Linux gibt es natürlich die Wireless Utilities nicht. Die automatische Druckererkennung/-suche führte weder unter Windows noch unter Ubuntu zum Erfolg. Also selbst ein wenig recherchiert und ausprobiert, und für Windows 7 wie auch für Ubuntu/Linux eine Lösung gefunden. Diese habe ich nun auch direkt im Tutorial "ASUS RT-N56U und Netzwerkdrucker unter Ubuntu Linux oder Windows 7" beschrieben. Ich hoffe, es hilft dem ein oder anderen weiter.

 
 
01.07.2010
20:52

Sicherheit in offenen W-Lans

Heute bin ich auf einen Artikel auf lifehacker.com aufmerksam geworden: "How to Stay Safe on Public Wi-Fi Networks". Da ich denke dass sich die meisten nicht darüber im klaren sind greife ich das hier mal auf. Insbesondere der Tipp am Ende des Artikels ist denke ich sehr hilfreich: man richtet seinen Rechner am Besten so ein, dass man im allgemeinen keinen Zugriff auf Dateien, Drucker, etc. zulässt, und richtet nur dann eine Ausnahme ein, wenn man sich sicher ist, das die Teilnehmer des Netztes vertrauenswürdig sind - wie z.B. zu Hause.

 
 
10.11.2009
19:25

Zwei Wochen Windows 7

Windows 7 ist nun seit etwas mehr als 2 Wochen auf dem Markt, und ich muss gestehen, dass ich es auch genau so lange schon verwende. Zuerst in der Home Premium Version, 3 Tage später dann auch in der Professional Version. Und was soll ich sagen: ich bin Fan. Insbesondere die neue Taskleiste und die Bibliotheken haben es mir angetan. Es gibt keine Schnellstartleiste mehr, dafür können Programme nun angepinnt werden. Um bei vielen offenen Fenstern das richtige zu finden gibt es nun kleine Vorschaubilder (ähnlich wie bei Vista). Die Bibliotheken sind Zusammenstellungen verschiedener Ordner, so dass man sich Ordner z.B. nach Thema zusammenstellen kann.


[mehr]
 
 
Impressum